DIGITAL OPERATING PLATTFORM & UNIFIED COMMERCE – ANWENDUNG, NUTZEN, VORTEILE UND USE CASES


Alexander Haupt - 7. März 2022 - 0 Kommentare

Marello und agens.digital freuen sich in den nächsten Tagen und Wochen Ihre Kooperation auszubauen. Ein wichtiger Teil dieser Kooperation ist es die Vorteile von einer Digital Operating Plattform und der Unified Commerce Welt aufzuzeigen und damit den Kunden noch mehr Mehrwert zu bieten. Nach den Osterferien, am 26.04. um 10:00 Uhr und am 28.04. um 15:00 Uhr (hier registrieren) und führen die beiden Unternehmen dazu ein gemeinsames Webinar mit top-aktuellen Themen aus der Commerce Welt durch.

Warum ist Marello so interessant?

Marello hat eine leistungsstarke Digital Operating Platform (DOP) entwickelt. Zielsetzung ist es, die Commerce Prozesse über alle Vertriebskanäle hinweg zu beschleunigen. Alle Handelsabläufe werden vereinheitlicht, verwaltet und automatisiert. Marello DOP ermöglicht Produkte genau da zu verkaufen, wo auch immer die Kunden für diese Produkte sind.

Was macht agens.digital so besonders?

Die Macher und das Experten-Team hinter agens.digital schauen auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der Beratung, Entwicklung und Implementierung von kundenzentrierten Prozessen und digitalen Lösungen für den Kundenkontakt von heute und morgen basierend auf innovativen IT Commerce Plattformen, genannt „Unified Commerce“.
Als treibende Kraft unterstützen wir als agiler Partner Unternehmen und Startups durch digitale Transformation und Innovation zu wachsen und Ihre Kunden über alle Touchpoints und Kanäle mit Unified Commerce Lösungen, wie z.B. D2C zu begeistern.

Warum sind die Themen „Digital Operation Plattform“ und „Unified Commerce“ so wichtig?

Eine Digital Operations Platform führt Backoffice-Operationen zusammen und vereinheitlicht sie in einer einzigen Ansicht. Es gibt Ihrem Unternehmen das, was es am meisten braucht: einen Raum, in dem Abläufe optimiert sind, in dem Ihre Mitarbeiter zusammenarbeiten können und der großartige Kundenerlebnisse (CX) ermöglicht.
„Eine Unified Commerce Lösung bzw. Plattform stellt Flexibilität, Kontinuität und Konsistenz über digitale und physische Kanäle hinweg bereit, um ein überlegenes Kundenerlebnis zu bieten. Diese Konsistenz umfasst mehrere Phasen der Customer Journey des Kunden, einschließlich der Suche, des Browsens, der Transaktion, des Erwerbs und des Konsums eines Produkts oder einer Dienstleistung.“ Das sagt Gartner.

In der Kombination der beiden Lösungen werden sie noch stärker. Folgende Benefits ergeben sich z.B. aus der Kombi:

1. Implementiert man eine DOP in einer Unified Commerce Lösung, so werden die klassischen Commerce Prozesse z. B.

  • Sales Channel Management
  • Order Management
  • Inventory Management
  • Product Management
  • Customer Management
  • Order Fulfillment
  • Business Intelligence
  • Subscription Management
  • Marketplace Management
  • Full Feature List

vereinheitlicht, verwaltet und automatisiert, also optimiert. Dies führt zu relevanten Kosteneinsparungen, die insbesondere durch Wegfall manueller Prozesse und durch Zeiteinsparung geprägt sind.

2. Es wird ein neues zentrales Datenmanagement aufgebaut, das die Unternehmen dabei unterstützt durch Realisierung von Wettbewerbsvorteilen und durch die Befriedigung von veränderten Kundenverhalten mehr Umsatz zu machen und mehr Marktanteile zu gewinnen.
 Daten, insbesondere Kundendaten, spielen bereits heute eine bedeutende Rolle in allen Feldern des Commerce, wo Daten reichhaltig und leicht verfügbar sind. Aber das ist nur der Anfang. Mit der zunehmenden Digitalisierung unseres Lebens wird die Datenmenge exponentiell wachsen und die kommerziellen Erkenntnisse, die daraus gewonnen werden, können sprunghaft ansteigen.
Mehr über die Bedeutung von Daten in der Commerce Welt erhalten Sie hier.

Natürlich gibt es noch mehr Synergie-Effekte, wenn 2 innovative Commerce Technologien zusammenarbeiten in einem Eco-System. In den nächsten Wochen werden wir noch intensiver diese Technologien diskutieren, immer unter den Gesichtspunkten: „Wie werden sie angewendet?“, „Welche Vorteile und Nutzen bringen sie dem Händler?“, „Wie sieht ein realer Use Case aus?“.

Ist das Thema interessant für Sie?

agens.digital & Marello veranstalten zu diesem super aktuellen Thema ein Online Webinar

„Digital Operating Platform & Unified Commerce – 
Anwendung, Nutzen, Vorteile und Use Cases”

am 26.04.2022 um 10:00 Uhr CET oder am 28.04.2022 um 15:00 Uhr CET

zur Anmeldung geht es hier.

_ Autor(en)

Alexander Haupt
Gründer & Solution Architekt | weitere Beiträge

Alex ist seit 20 Jahren in der digitalen Commerce Welt als Entwickler, Product Owner und Solution Architekt unterwegs. Er ist Gründer der agens.digital und Shopware Experte der ersten Stunde. Gemeinsam mit Kunden und dem Team realisiert er perfekte Ökosysteme von Digital Commerce Lösungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.