MCBIKE24.DE WÄHLT AGENS.DIGITAL ALS INNOVATIVEN DIGITALISIERUNSPARTNER


Hans Jürgen Friedrich - 22. März 2021 - 0 Kommentare

Der Online Händler Mc Bike GmbH (www.mcbike24.de) will weiter signifikant wachsen und entscheidet sich für agens.digital als Partner für die Digitalisierung, Intensivierung der Kundenerlebnisse und zur Weiterentwicklung des Digital Commerce Systems auf Basis von Shopware 6.

 

mcbike Logo

 

mcbike und agens.digital ist der perfekte Fit, 2 junge ambitionierte Unternehmen, deren Denken und Handeln sich um das Thema „Wachstum“ dreht. Wachstum in allen Kanälen, an allen Touchpoints, Omni-Channel. Dabei ist die Kundenbegeisterung und die Kundenerfahrung (CX) der zentrale Ansatzpunkt der Wachstumsstrategie. Zufriedene und begeisterte Kunden kommen immer wieder, bleiben somit länger Kunde und kaufen mehr.

mcbike und agens.digital haben zudem eine Innovationspartnerschaft vereinbart. Gemeinsam werden diese Unternehmen die Integration der „Touchpoints von morgen“ vorantreiben und den mcbike Kunden interessante Erlebnisse an den Touchpoints anbieten.

Interview mit Tim Mixdorf, Geschäftsführer und Gesellschafter bei mcbike24.de

Tim, mcbike ist letztes Jahr mit sehr viel Schwung in den eCommerce eingestiegen, obwohl der Markt schon von einigen Platzhirschen besetzt ist. Was waren die Gründe für Euer Engagement in diesem Markt?

Ich bin jetzt schon einige Jahre in dem Fahrradmarkt aktiv und habe schon viel gesehen, dabei sind mir einige Sachen aufgefallen, die von den Kunden oft bemängelt wurden und verhindert haben, dass die Kunden von der Zusammenarbeit mit einem Händler begeistert sind.

Ein Beispiel: Viele große Fahrradhändler bieten eine Inspektion, die besonders bei E-Bikes sehr wichtig ist. Aber wie läuft das ab? Die Kunden müssen irgendwie ihr Fahrrad zum Händler bringen und es wieder abholen, das ist sehr aufwendig. Oft werden die Fahrräder sehr schön gereinigt, aber der Service ist mangelhaft und der Kunde versteht nicht, wofür er bezahlt.

Unsere Idee ist es, mit einem Servicemobil zum Kunden nach Hause zu fahren und beim Kunden vor der Haustür den Service durchzuführen, der Serviceablauf wird damit transparent, der Kunde sieht was passiert und kann ggf. mitentscheiden, ob z.B. Bremsbeläge ersetzt werden oder nicht. Zudem wollen wir über eine einfache Bedarfsanalyse verstehen, was dem Kunden bei seinem Fahrrad besonders interessiert und können ihm so weitere Teile verkaufen, wie z.B. einen weicheren Sattel. mcbike bietet einen viel höheren Servicegrad und begeisternde Erlebnisse an den Touchpoints und differenziert sich somit vom Wettbewerb.

Eine weitere Idee ist, dass wir die Fahrräder zum Testen und Ausprobieren zum Kunden bringen. Ein Kunde veranstaltet eine mcbike-Party und lädt seine Freunde ein, wir kommen mit einer Auswahl von verschiedenen Bikes, die jeder in der freien Wildbahn nach Belieben testen kann. Und wieder differenzieren wir uns damit vom Wettbewerb.

 

Was hat Euch denn jetzt dazu bewogen, eine Partnerschaft mit agens.digital einzugehen?

Gerade mein letzter genannter Punkt, wir bei mcbike wollen uns vom Wettbewerb differenzieren, dazu brauchen wir einen Partner, der uns dazu in die Lage versetzt. Das bedeutet, wir haben agens.digital ausgewählt, weil wir gemeinsam eine Vision für den Handel von morgen haben und diese Vision auch umsetzen wollen.

Das heißt, wir brauchen ein Digital Commerce Eco-System und Fullstack-Entwickler, das unsere besonderen Anforderungen erfüllt, wie z.B. ein mcbike-Party Buchungstool, ein CRM für Up- und Cross-Selling oder eine Integration der geplanten Shops (Stichworte Click&Collect oder Click&Reserve) aber auch mit dem Service.

Um das Beispiel von oben aufzugreifen, wenn z.B. der Servicemitarbeiter den gewünschten Sattel nicht dabei hat, dann kann er vor der Haustür bestellt und bezahlt werden und wird am nächsten Tag geliefert. Oder er wird bestellt und im Laden abgeholt und dort auch bezahlt. Wir haben noch viele Ideen, wollen natürlich hier nicht alles verraten.

Wir sind überzeugt, dass agens.digital der richtige Partner ist, um mit uns solche innovativen Lösungen umzusetzen und uns einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil verschafft.

 

Tim, danke für das Interview und weiterhin viel Erfolg!

Über die Unternehmen

Die Mc Bike GmbH wurde im Januar 2020 in Brandenburg von Tim Mixdorf gegründet und fühlt sich dem schottischen Schmied und Erfinder Kirkpatrick Macmillan, (1812 – 1878) verbunden. Macmillan war der Erfinder des pedalbetriebenen Fahrrads. Er ist also einer der Erfinder des modernen Fahrrads, mit Pedalen, so wie wir es heute kennen. Der Schotte Kirkpatrick Macmillan steht für die gleichen Werte wie mcbike, mcbike ist PREISWERT – INNOVATIV und NAH.
Bei Fragen werden Sie sich bitte an info@mcbike24.de.

agens.digital wurde im Januar 21 gegründet. Die Macher und das Experten-Team hinter agens.digital schauen auf eine Jahrzehnte lange Erfahrung in der Beratung, Entwicklung und Implementierung von kundenzentrierten Prozessen und digitalen Lösungen für den Kundenkontakt von morgen. Als treibende Kraft unterstützen wir als agiler Partner Unternehmen und StartUp’s durch digitale Transformation und Innovation zu wachsen und Ihre Kunden über alle Kontaktpunkte und Kanäle zu begeistern.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an hallo@agens.digital.

_ Autor(en)

Hans Jürgen Friedrich
Managing Partner | weitere Beiträge

Hans Jürgen ist Diplom-Kaufmann ist Managing Partner in der agens.consulting und Mitglied in der Geschäftsleitung der agens.digital. Er hat sich in internationalen Projekten auf verschiedenen Kontinenten und in verschiedenen Branchen als innovativer Digitalisierungs-, Customer Experience- und als agiler Projektmanagement-Experte etabliert, der die optimale b2b2c Kundenreise entwickelt und optimiert, im Omni-Channel Vertrieb, wie auch im Kundenservice.

Zudem ist Hans Jürgen Dozent an der IUBH Duales Studium Bad Honnef/Düsseldorf und unterrichtet die Studenten & Studentinnen im Thema Marketing Management mit dem Schwerpunkt Vertriebsmanagement & Vertriebscontrolling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.